Symposium für den Endokrinen Kreis (Wien 2020)

Wissenschafliche Leitung:
Prof. DDr. J. Huber
Referenten:
Prof. DDr. J. Huber
DDr. M. Feichtinger
Dr. C. Tempfer
Anmeldung:
Folgt in Kürze!
Mehr Information zu dieser Fortbildung finden Sie hier:
Website des Veranstalters

Programmüberblick: Symposium für den Endokrinen Kreis 2020

Präconceptional care; Nature Medicine: Der epigenetische Verjüngungscocktail; Sind Lippen und Speicheldrüsen sekundäre Geschlechtsorgane; Saxeda und das postmenopausale Gewichtsproblem; Oligomannate – das neue chinesische Mittel gegen Alzheimer; Intralipid – ein neuer Weg in der Sterilitätstherapie; SGLT 2 – ein Präventivum gegen das ALtern?; Thrombozytenapplikation in die Ovarien – erste Ergebnisse; Die neuen Richtlinien zur HRT; Ein neues Psychopharmakon aus dem Progesteronbereich; Update in der Antibiose-Therapie